Olympisches Dorf Berlin 2024 von rha

RHA entwirft das Olympische Dorf für die Olympiabewerbung 2024 in Berlin. Im Auftrag des Senats für Stadtentwicklung und Umwelt des Landes Berlin erstellte RHA die Machbarkeitsstudie für das Olympische Dorf auf den Flächen des Flughafen Tegel. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachplanern entwickelte RHA das "Smart Olympic Village" sowie das Nachnutzungskonzept für das Quartier.

Das „Smart Olympic Village“ ist ein Bestandteil von "Smart City Berlin“. Mit ca. 5.000 Wohnungen sollte durch das olympische Dorf ein lebendiger und attraktiver Ort zum Leben werden, sowohl für die Athleten während der Olympia als auch für BerlinerInnen nach den Spielen. Die Grundstruktur ist so gewählt, dass ein gemischtes Quartier entstehen kann, mit unterschiedlichen Gebäudetypologien für ein breites Spektrum von Wohnbebauung, Freizeitangeboten und hoher Aufenthaltsqualität in öffentlichen Räumen. 

Nach der gescheiterten Bewerbung um die olympischen Spiele in Berlin wurde das Konzept für das Olympische Dorf in das neue Schumacher Quartier überführt.